Innovative Ideen zur Schadensverhütung gesucht

Der Deutsche Feuerwehrverband und der Verband der öffentlichen Versicherer suchen wieder Bewerbungen für den IF-Star. Dabei werden drei Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro vergeben. Teilnehmen kann jede Feuerwehr, die Ideen, Vorschläge und Projekte, Techniken oder Taktiken zur Schadenverhütung ausgedacht oder schon realisiert hat – einfach alles, mit dem man Personen- oder Sachschäden verhindern oder zumindest verringern kann.
Bewerbungen können bis 15. Juni 2018 in digitaler Form gesandt werden an Michael Schmitz, den Ansprechpartner beim Verband der öffentlichen Versicherer (michael.schmitz@voevers.de). Die Gewinner werden eingeladen zur Delegiertenversammlung des DFV am 29.9.2018 in Erfurt.
Alle wesentlichen Informationen finden sie unter www.voev.de/if-star.

Mit dem IF-Star werden die besten Ideen und Projekte zum Thema UVV und Sicherheit prämiert.