Trauer um Georg Böltl, Ehrenkommandant der FF Aschheim

Die Feuerwehren des Landkreises München und die Kreisbrandinspektion München trauern um den ehemaligen Kommandanten und Ehrenkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Aschheim, Georg Böltl.

Georg Böltl ist 1955 in die Freiwillige Feuerwehr Aschheim eingetreten und wurde am 11. Januar 1965 zum Kommandanten gewählt. Als er 1991 sein Amt nach 26 Jahren als Kommandant zur Verfügung stellte, wurde er sofort zum Ehrenkommandanten ernannt. Gemäß der damals gültigen Altersgrenze schied Georg Böltl 1995 aus dem aktiven Dienst aus, bleib aber der Feuerwehr stets in höchstem Maß verbunden.

Die Mitglieder der Kreisbrandinspektion drücken ihr aufrichtiges Beileid aus. Wir werden unserem Kameraden stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Der Trauergottesdienst findet statt am Montag, den 26. März 2018, um 10 Uhr in der Katholischen Kirche St. Peter und Paul (Kirchenweg, 85609 Aschheim), im Anschluss daran die Bestattung im direkt angrenzenden Kirchenfriedhof.