30.12.2021 – Brand PKW in Tiefgarage in Ottobrunn

Pressemitteilung

 

Datum: 30.12.2021

Alarmzeit: 09:08 Uhr

Einsatzort: Ottobrunn, Feldstraße

Stand der Pressemitteilung: 11:23 Uhr

 

Am Donnerstag den 30.12.2021 kam es in einer Tiefgarage in der Feldstraße in Ottobrunn zu einem PKW Brand.

 

Bereits vier Minuten nach der Alarmierung war die FW Ottobrunn vor Ort.

Die Einsatzleitung wurde durch Kommandant Eduard Klas übernommen.

Er fand einen in Brand befindlichen Pkw vor, das Feuer griff auf ein daneben stehendes Fahrzeug über.

Es wurden zwei Einsatzabschnitte gebildet.

Im ersten Abschnitt wurde durch die Atemschutzträger der Brand in der Tiefgarage gelöscht.

Im zweiten Abschnitt brachten Einsatzkräfte die Bewohner von drei Mehrfamilienhäusern aufgrund des leichten Rauches im Treppenhaus vorsorglich ins Freie. Diese wurden durch den Großraum Rettungswagen der Berufsfeuerwehr München betreut.

 

Nach den Löscharbeiten wurde der Pkw für die weiteren Ermittlungen durch die Polizei ins Freie gebracht

 

Die Rosenheimer Landstraße war für die Aufstellung der Einsatzfahrzeuge voll gesperrt, der Linienbusverkehr war zeitweilig ebenfalls gesperrt. Die Straße wurde nach zwei Stunden wieder geöffnet.

 

Im Einsatz waren die Feuerwehren Ottobrunn und Neubiberg. Weitere Unterstützung kam von der Feuerwehren aus Taufkirchen und Unterhaching.

Der Fachberater ABC Zug und des Technischen Hilfswerk München Land waren ebenfalls vor Ort.

Weiter im Einsatz war der Rettungsdienst, die Polizei und die Kreisbrandinspektion Landkreis München.

Durch das Technische Hilfswerk werden in der Tiefgarage Abstützmaßnahmen vorgenommen.

 

Die Brandursache wird aktuell noch ermittelt.