Juleica

Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber. Hiermit wird eine einheitliche Qualität in der Jugendarbeit erreicht.

Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen. Inhaber erhalten unter anderem deutschlandweit Vergünstigungen.

Durch den Besitz einer Juleica ist ein Jugendwart auch künftig für Zuschüsse beim KJR antragsberechtigt, unter anderem für die „Jugendleiterpauschale“ (Pauschaler Auslagenersatz für ehrenamtliche Jugendleiter/Innen). Weitere Informationen zu den Zuschüssen und Richtlinien findet man unter:

https://kjr-ml.de/jugendverbaende/zuschuss/

 

Die Juleica kann unter diesem Link beantragt werden:

https://www.juleica.de/

 

Eine Ausfüllanleitung für den Antrag haben wir hier vorbereitet:

https://www.kfv-muenchen.de/Wordpress/wp-content/uploads/2018/11/Leitfaden-Juleica.pdf